| Home| Kalender| Anfahrt| Kontakt| Impressum
Presbyterium Förderverein Kapelle St. Reinoldi Kindertagesstätte Predigten Themen

Kita-Trägerwechsel

Ein wertvoller Baum wird umgetopft

In einem fröhlichen, blütenreichen und zugleich bewegenden Familiengottesdienst haben wir zusammen mit der Bethanien-Diakonissen-Stiftung den Beginn der neuen Trägerschaft der Kindertagesstätte Rupelrath gefeiert. „Wachsen wie ein Baum“ – unter diesem Thema wurde den Kita-Familien und der Gemeinde vor Augen geführt, was an diesem Ort in der Gillicher Straße über 45 Jahren mit Hilfe vieler guter „Gärtnerinnen“ gewachsen ist.

Ab dem 1. August ist nun die Stiftung, die der Ev. Methodistischen Kirche nahe steht, neuer Träger der Einrichtung. 

Leiterin Christiane Weise bedankte sich im Namen des Teams bei der Gemeinde für diesen mutigen Schritt, der den Fortbestand der Kita auch in Zukunft möglich macht. Die Gemeinde bleibt als Kooperationspartnerin eng mit der Kita verbunden und übernimmt weiterhin die religionspädagogische Arbeit, besonders durch die wöchentlichen Andachten und Gottesdienste mit den Kindern und Mitarbeiterinnen.

Wie kann man solch einen Wechsel in einem Gottesdienst sichtbar machen? Symbolisch legten die beiden Vorstände der Stiftung zusammen mit der Kita-Leiterin und den Kindern Hand an: Sie topften einen Apfelbaum um – von einem kleinen in ein deutlich größeres Gefäß. 

So wurde deutlich: Die Wurzeln und der Erdballen werden nicht abgetrennt, sondern bleiben erhalten. Die „Pflanze“ Kita Rupelrath bekommt mit einem starken neuen Träger nun mehr Möglichkeiten zur Entwicklung, auch durch bessere personelle und räumliche Rahmenbedingungen.

Als Gemeinde sind wir dankbar, einen solchen vertrauenswürdigen Nachfolger gefunden zu haben und freuen uns, die Kinder, Mitarbeiterinnen und Eltern auch weiterhin auf ihrem Weg im Glauben und in unsere Gemeinde begleiten zu können!

 
    © Ev. Kirchengemeinde St. Reinoldi Rupelrath 2017