nach.bar

 

Ein Anlaufpunkt vor allem für diejenigen, die sonst nur wenig Verbindung zur Kirche haben, aber offen sind für persönliche Begegnungen mit interessanten Menschen.

Im nach.bar gibt’s
alles, was Menschen zusammenbringt:

Sofakonzerte, Outdoor-Angebote, Frühschicht – die Brotzeit für Männer, einen Apfelkuchenmittwoch, Interviews mit interessanten Gästen sowie Themenabende, ein etwas anderes Abendmahl und demnächst sogar mal einen Tangokurs ... – ein bisschen mehr Leben mitten in Aufderhöhe.

Daher: unbedingt auf die neue Homepage schauen: www.nachbar-aufderhoehe.de – hier gibt es alle wichtigen Informationen. Und dann: Nachbarn und Freunde ansprechen, einladen und mitbringen!